Aktuelle Nachrichten

Streckenführung Fahrradweg Horner Geest nur über den Meriandamm

ANTRAG des Abgeordneten Frank Ramlow (SPD) und Fraktion vom 1.04.2019


08.04.2019 Billstedt, Verkehr, Antrag

Hauptausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte  Drucksache 21-5201

Sachverhalt:

Die Umweltbehörde plant einen durchgängigen Radweg vom Hauptbahnhof bis zum Öjendorfer Park. In Billstedt soll nach derzeitiger Planung, der Radweg dann über eine noch anzukaufende Fläche des Schiffbeker Friedhofs geführt werden.

Bei der Vorstellung der Pläne im Regionalauschuss Billstedt, am 30. Oktober 2018, durch die

Umweltbehörde und des Bezirksamtes, gab es viel Unmut der anwesenden Bürgerinnen und Bürger.

Die SPD und Grüne Fraktion reichte einen Antrag ein, dass die vorgeschlagenen Alternativstrecken umgehend geprüft werden sollen (Drucksache: 21.4802.2 vom 14.02.2019).

Nun wurde dem Regionalausschuss Billstedt in seiner Sitzung am 26.03.2019 eine neue Streckenführung vorgestellt. Diese sollte nun nicht am Rande des Friedhofes sondern mitten durch den Friedhof geführt werden.

Diese Streckenführung lehnt der Regionalausschuss Billstedt ab. Die Abgeordneten gaben ein einstimmiges Votum für die vorgestellte Variante 4, über den Meriandamm, ab. Diese Route wird auch von allen anwesenden Bürgerinnen und Bürger mitgetragen.

Vor diesem Hintergrund möge der Hauptausschuss beschließen:

1.    Der Bezirksamtsleiter wird gebeten sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die vorgestellte Variante 4 (über den Meriandamm) umgesetzt wird.

2.    Der Regionalausschuss Billstedt wird über die endgültige Streckenführung informiert.

Mein Antrag wurde im Hauptausschuss einstimmig beschlossen.


Aktuelles

13.11.2019

Steinbeker Hauptstraße sicherer gestalten - weiter...

13.11.2019

Parkplatz Reclamstraße, Bewirtschaftungskonzept für Anlieger ergänzen - weiter...

11.11.2019

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Regionalausschusses Billstedt - weiter...