Aktuelle Nachrichten

Schulbushaltestelle in der Reclamstraße auch am Wochenende freihalten

ANTRAG des Abgeordneten Frank Ramlow (SPD) und Fraktion vom 21.02.2019


16.03.2019 Antrag, Billstedt, Verkehr

Regionalausschuss Billstedt - Drucksache 21 - 5079

Um das EKZ Billstedt gibt es keine Buseinstiegshaltestelle. Veranstalter in Billstedt, wie zum Beispiel der Bürgerverein und Sportvereine, haben große Schwierigkeiten, ihre gecharterten Buse, insbesondere auch Doppeldeckerbusse, halten zu lassen, um ihre Fahrgäste aufzunehmen. Der Busbahnhof Billstedt eignet sich hierfür nicht, da dort, aufgrund der Höhe, keine Doppeldecker einfahren können. Auch wenn „normale“ gecharterte Busse dort halten, gibt es immer wieder „Stress“ mit der Betriebsleitung des ZOB-Billstedt.

Bewährt hat sich die Schulbushaltestelle in der Reclamstraße, vor Hausnummer 8, schräg gegenüber des Busbahnhofes. Leider ist diese Haltestelle am Wochenende grundsächlich zu geparkt, da das Verkehrszeichen 224 (Haltestelle) mit dem Zusatz „ Schulbushaltestelle Mo.- Fr. 7 – 15 Uhr versehen ist.

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Billstedt beschließen:

  1. Der Regionalausschuss Billstedt fordert die zuständige Behörde auf, zu prüfen, ob das Parken auf der Haltestelle am Wochenende zu untersagen ist. Das vorhandene Schild 224 ist mit einem entsprechenden Zusatzschild zu versehen, Schulbushaltestelle Mo.- So. 7 – 15 Uhr.
  2. Die Polizeirevierwache 42 wird gebeten, das Parkverbot auf der Haltestelle zu überwachen.
  1. Der Regionalausschuss Billstedt wird über das Prüfergebnis informiert.

Unser Antrag wurde einstimmig beschlossen.


Aktuelles

16.03.2019

Parken auf dem Fuß- und Radweg am Schiffbeker Weg verhindern - weiter...

16.03.2019

Fußweg Billstedter Platz wieder stolperfrei herstellen - weiter...

13.03.2019

Desolater Zustand der Praxisklinik Mümmelmannsberg - endlich handeln! - weiter...

27.02.2019

Preis der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte für herausragendes Ehrenamt 2019 (vormals Bürgerpreis) - weiter...