Aktuelle Nachrichten

Parkgebühr auf dem Parkplatz Reclamstraße gesenkt

Seit dem 10. Januar 2019 beträgt die Parkgebühr nur noch 1 Euro je Stunde


13.01.2019 Billstedt, Verkehr

Zur Erinnerung: Am 01. Januar 2017 hat der Landesbetrieb Verkehr den Parkplatz Reclamstraße in das Bewirtschaftungssystem aufgenommen. Die Parkgebühr betrug 3 Euro je Stunde. Viele Beschwerden von Bürger und Bürgerinnen haben uns erreicht. Die Parkgebühr für einen, nicht beleuchteten, Parkplatz wäre, am Rande der Stadt Hamburg, viel zu hoch.

Mit diversen Anträgen und Gesprächen mit dem LBV (Landesbetrieb Verkehr) haben wir versucht, diese Maßnahme wieder rückgängig zu machen.

Wir wurden immer wieder vertröstet. Es wäre erst einmal eine Testphase und danach sollte entschieden werden, wie es weiter geht.

Nachdem wir den Druck auf den LBV im Frühjahr 2018 erhöht haben, wurde vom LBV ein Parkraumkonzept erarbeitet. Dieses wurde uns dann Ende November 2018 im Regionalausschuss vorgestellt.

Ab April / Mai 2019 sollen in Billstedt verschiedene Anwohnerparkgebiete ausgewiesen werden. Dann soll auch die Parkgebühr auf dem Parkplatz Reclamstraße gesenkt werden.

Das war mir viel zu spät und ich habe öffentlich gefordert, die Parkplatzgebühr sofort, spätestens aber zum 01. Januar 2019 zu senken. Einen Parkautomaten neu zu programmieren dauert nur wenige Minuten. Neue Schilder für das Anwohnerparken zu installieren dauert da schon länger.

Der LBV folgte nun meiner Forderung und hat die Parkplatzgebühr ab dem 10.01.2019 auf einen Euro pro Stunde gesenkt.

Das ist gut für Billstedt und unsere Besucher von auswärts.


Aktuelles

13.11.2019

Steinbeker Hauptstraße sicherer gestalten - weiter...

13.11.2019

Parkplatz Reclamstraße, Bewirtschaftungskonzept für Anlieger ergänzen - weiter...

11.11.2019

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Regionalausschusses Billstedt - weiter...