Aktuelle Nachrichten

Einsturzgefahr Steinmauer Kapellenstr. 120 / Ecke Steinbeker Berg sofort beseitigen

Antrag des Abgeordneten Frank Ramlow (SPD) und Fraktion vom 14.11.2017


29.11.2017 Antrag, Billstedt

Regionalausschuss Billstedt  Drucksachen - Nr. 21-3726

In der Kapellenstraße Richtung „An der Glinder Au“ sind die Hanggrundstücke mit einer etwa zwei Meter hohen Steinmauer abgegrenzt.

Seit über einen Jahr ist diese Steinmauer vor Hausnummer 120 / Ecke Steinbeker Berg abgängig. Der Bereich wurde bereits abgesperrt. Immer größere Steine brechen aus der Mauer heraus und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Mauer an dieser Stelle vollständig zusammenbricht.

Dann würde auch das Hanggrundstück zur Straße abrutschen und den Fußweg und die Straße unter sich begraben.

Dies vorausgeschickt möge der Regionalausschuss beschließen:

 1.    Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die beschädigte Mauer umgehend repariert wird.

  1. Der Regionalausschuss Billstedt wird informiert, wenn die Arbeiten abgeschlossen sind.

Unser Antrag wurde am 28.11.2017 einstimmig beschlossen.


Aktuelles

16.03.2019

Schulbushaltestelle in der Reclamstraße auch am Wochenende freihalten - weiter...

16.03.2019

Parken auf dem Fuß- und Radweg am Schiffbeker Weg verhindern - weiter...

16.03.2019

Fußweg Billstedter Platz wieder stolperfrei herstellen - weiter...

13.03.2019

Desolater Zustand der Praxisklinik Mümmelmannsberg - endlich handeln! - weiter...

27.02.2019

Preis der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte für herausragendes Ehrenamt 2019 (vormals Bürgerpreis) - weiter...