Aktuelle Nachrichten

Straße Öjendorfer Weg verkehrssicher wieder herstellen

Antrag der SPD Abgeordneten Frank Ramlow, Thaddäus Zoltkowski und Fraktion vom 01.02.2015


01.03.2015 Antrag, Billstedt

Regionalausschuss Billstedt  Drucksache: 21-0817

Vor 1 ½ Jahren wurde der Öjendorfer Weg vor dem ehem. Ortsamt neu gepflastert. Heute sind auf einer Fläche von rund 20 Metern die Steine abgesackt und teilweise defekt. Die Stadt Hamburg hat viel Geld ausgegeben, um die Fläche vor dem ehem. Ortsamt neu zu gestalten.

Dies vorausgeschickt möge der Regionalausschuss beschließen: 

  1. Der Regionalausschuss Billstedt fordert die zuständige Behörde auf, die Baumängel nach der Frostperiode, umgehend beseitigen zu lassen. Es sollte auch geprüft werden, wie weit bei der Baufirma, die die Straße neu gepflastert hat, ein Regressanspruch gelten gemacht werden kann. 
  1. Der Regionalausschuss Billstedt wird informiert, wenn die Arbeiten abgeschlossen sind.
  1.  Die Bezirksversammlung wird um Bestätigung gebeten

Unser Antrag wurde auf der Sitzung vom 24.02.2015 einstimmig beschlossen.


Aktuelles

16.03.2019

Schulbushaltestelle in der Reclamstraße auch am Wochenende freihalten - weiter...

16.03.2019

Parken auf dem Fuß- und Radweg am Schiffbeker Weg verhindern - weiter...

16.03.2019

Fußweg Billstedter Platz wieder stolperfrei herstellen - weiter...

13.03.2019

Desolater Zustand der Praxisklinik Mümmelmannsberg - endlich handeln! - weiter...

27.02.2019

Preis der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte für herausragendes Ehrenamt 2019 (vormals Bürgerpreis) - weiter...