Aktuelle Nachrichten

Straßenschilder Öjendorfer Weg erneuern

Antrag des Abgeordneten Frank Ramlow (SPD) und Fraktion vom 10.10.2014


27.10.2014 Antrag, Billstedt

REGIONALAUSSCHUSS BILLSTEDT

HAMBURG-MITTE                                                           Drucksache 21-0344  28.10.2014

 Die Straßenschilder „Öjendorfer Weg“, in der gleichnamigen Straße, Ecke Jenkelweg, Ecke Julius-Campe-Weg und Ecke Ruhmkoppel sind nicht mehr lesbar und verrostet. Viele Paket- und Auslieferungsfirmen fragen bei Bewohnern an, in welcher Straße sie sich befinden. Deshalb ist es wichtig, dass die Schilder umgehend erneuert werden.

Dies vorausgeschickt möge der Regionalausschuss beschließen:

  1. Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Straßenschilder schnellstens erneuert werden.
  1. Der Regionalausschuss wird informiert, sobald die neuen Schilder angebracht wurden.

      3. Die Bezirksversammlung wird um Bestätigung gebeten

Mein Antrag wurde in der Sitzung am 28.10.14 einstimmig beschlossen.

Mitteilung der Behörde: Die betroffenen Schilder werden in 2015 komplett erneuert. Im November 2015 wurden die Schilder ausgetauscht.

 

 


Aktuelles

16.03.2019

Schulbushaltestelle in der Reclamstraße auch am Wochenende freihalten - weiter...

16.03.2019

Parken auf dem Fuß- und Radweg am Schiffbeker Weg verhindern - weiter...

16.03.2019

Fußweg Billstedter Platz wieder stolperfrei herstellen - weiter...

13.03.2019

Desolater Zustand der Praxisklinik Mümmelmannsberg - endlich handeln! - weiter...

27.02.2019

Preis der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte für herausragendes Ehrenamt 2019 (vormals Bürgerpreis) - weiter...