Aktuelle Nachrichten

Bahnsteige der U-Bahnstation Legienstraße bis zur Legienbrücke verlängern!

Antrag der Abgeordneten Falko Droßmann, Frank Ramlow, sowie Karin Zickendraht (GAL) und Fraktion


17.11.2008 Antrag, Verkehr

Interfraktioneller Antrag im Umwelt- und Verkehrsausschuss am 19. November 2008:

Die Haltestelle "Legienstraße" der U 3 liegt an der Straße Vierbergen. Hier sind auch die einzigen Zugänge zum Bahnsteig. In unmittelbarer Nähe der Bahnsteige befindet sich die Legienbrücke/Legienstraße. Im Umfeld der Legienstraße befinden sich mehrere große Wohnquartiere und ein neu entstandenes Wohngebiet. Das östliche Ende der Bahnsteige liegt nur etwa 20 Meter von der Legienbrücke entfernt. Eine Erweiterung des Bahnsteiges mit einem Zugang zur Legienbrücke würde einer Vielzahl von Menschen den Zugang zur U-Bahn deutlich erleichtern.

Daher möge der Ausschuss beschließen:

Der Bezirksamtsleiter wird um Prüfung gebeten, ob

  • die Verlängerung der Bahnsteige beidseitig bis zur Legienbrücke baulich möglich ist.
  • eine Zuwegung von der Legienbrücke zur U-Bahn umgesetzt werden kann.
    • diese Zuwegung unter Umständen sogar seniorengerecht bzw. behindertengerecht umgesetzt werden kann.

Dem Ausschuss für Umwelt und Verkehr ist zeitnah Bericht zu erstatten.


Aktuelles

16.03.2019

Schulbushaltestelle in der Reclamstraße auch am Wochenende freihalten - weiter...

16.03.2019

Parken auf dem Fuß- und Radweg am Schiffbeker Weg verhindern - weiter...

16.03.2019

Fußweg Billstedter Platz wieder stolperfrei herstellen - weiter...

13.03.2019

Desolater Zustand der Praxisklinik Mümmelmannsberg - endlich handeln! - weiter...

27.02.2019

Preis der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte für herausragendes Ehrenamt 2019 (vormals Bürgerpreis) - weiter...